Über mich

Mein Name ist Michaela Eigl, ich wurde am 26. August 1958 in Wien geboren. Ich besuchte die Landesfachschule für Keramik und Ofenbau, ging aber nach der Schulzeit in den sozialen Bereich und arbeitete viele Jahre bei den Kindern im Neurologischem Krankenhaus am Rosenhügel als Keramikerin und Beschäftigungstherapeutin und war auch im Hospiz tätig.

Ich bin begeisterte Hobbyfotografin, und die Fotografie sind Momente in meinem Leben. Ein Bild gibt mir das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge.

Die Philatelie gehört auch zu meinen Hobby. Ich leite das größte Briefmarken Forum Österreichs seit 2009

1461653_782667075078782_648475232499129960_n